Stabhaltereien spenden für Oberkircher Tafel

Spende an die Tafel übergeben: von links Regine Harter (Leimen),
Karl-Walter Huber (Walachei), Gertrud Erdrich, Liane
Früh, Brigitte Huber (alle Tafel) und Stefan Hirt (Fernach). Es
fehlt Markus Baudendistl (Klein-Basel).

Die Stabhaltereien Fernach, Klein-Basel, Leimen und Walachei haben den diesjährigen Ausflugs „Grillen & Chillen“ der Tafel Oberkirch gespendet.
Die Verköstigung der Teilnehmer wird dabei durch freiwillige Spenden gedeckt. Dieses Jahr konnte ein Überschuss von 130 Euro erzielt werden. Dieser Überschuss wurde als Lebensmittelspende an die Tafel in Oberkirch gespendet.